Dienstag, 6. August 2013

Wie 200 Tage Sommer, du machst mein Leben etwas leichter...

Zu diesen schönen Sonnuntergangsbildern braucht man wohl nicht vielsagen, außer, dass ich, als ich die Fotos machen wollte, vergaß, dass ich mich dort befand, wo die Küste der Ostsee nur nach Osten zeigt, die Sonne aber im Westen untergeht und somit die Sonne eher vor dem Meer als dahinter unterging. Außerdem hab ich nun angefangen manuell zu fotografieren, also alles manuell einzustellen, besonders bei der Verschlusszeit ist das wichtig. Am Anfang ist es echt schwierig klar zu kommen, aber die Bilder sind einfach so viel besser. Jetzt muss ich zwar auch viel aussortieren, da viele beim probieren nichts geworden sind, aber das ist ja weiter weniger schlimm, denn man kann so viel aus den Fotos rausholen, besonders wegen der Helligkeit!

Kommentare:

diefahrradfrau hat gesagt…

Superschön! Ganz besonders das erste Bild!
LG

Merle hat gesagt…

schöne bilder :)
manuell holt echt viel mehr raus :)

Was hat die Zeit mit uns gemacht...