Donnerstag, 19. Juli 2012

Die Zeit schreitet mit großen Schritten auf die Sommerferien zu, doch das Wetter hängt irgendwo zwischen März und April fest!

Also ihr Lieben, morgen um diese Zeit ist schon alles vorbei. Dann kann auch ich in die Sommerferien starten. Auch wenn das Wetter im Moment richtig scheiße aussieht, hab ich die Hoffnung, dass sich das bald ändern wird. Am Samstag krieg ich dann Besuch von meiner lieben Freundin Sandra, die mich zum ersten Mal besucht und morgen ist Zeugnisausgabe und noch ein letzter Chor & Bandauftritt. 


Der krasseste Schock war sowieso heute unsere Klassenaufteilung für das nächste Schuljahr. Ich komm dann in die Oberstufe und alles wird neu gemixt. Ich hab nur eine meiner guten Freunde in der Klasse und der Rest ist irgendwie zerstreut, aber das sind nur 4 Fächer, das werden wir schon überleben, trotzdem nicht schön das alles! Das heißt morgen werden es sicher einige Tränen geben, weil wir auch ein Mädchen aus unserer Klasse verabschieden, die auf eine anderen Schule wechselt und sie wird uns sehr fehlen. 


Hier sind noch die versprochenen Bilder von Warnemünde. Es sind doch nicht mehr soviel schöne wie ich dachte, aber weniger ist mehr!


Bis bald, Anni!





Keine Kommentare:

Was hat die Zeit mit uns gemacht...